menu +

Nachrichten


Feldkirchen/Koblenz. Im Zeitraum 3. bis 17. Juli trainieren im niederbayerischen Feldkirchen bei Straubing die Sanitätsdienste der Bundeswehr und der Chinesischen Volksbefreiungsarmee die enge Zusammenarbeit in einem Einsatz der Vereinten Nationen. Die erste deutsch-chinesische Übung dieser Art fand im Herbst 2016 in Chongqing im Südwesten Chinas statt. Was ist das Besondere an der binationalen Übung „Combined Aid“?

Weiterlesen…

Feldkirchen/Koblenz. Die Gäubodenkaserne im niederbayerischen Feldkirchen bei Straubing ist noch bis zum 17. Juli Schauplatz einer intensiven binationalen Sanitätsübung. Bei „Combined Aid 2019“ trainieren 91 Sanitätssoldaten der Chinesischen Volksbefreiungsarmee und 120 Angehörige des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr die enge Zusammenarbeit in einem Einsatz der Vereinten Nationen. Die erste deutsch-chinesische Übung dieser Art fand im Herbst 2016 in Chongqing im Südwesten Chinas statt.

Weiterlesen…

Bonn. Der Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix überträgt am morgigen Donnerstag (20. Juli) ab 18:45 Uhr aus der Bundeshauptstadt das Rekrutengelöbnis in Gedenken an den Deutschen Widerstand vom 20. Juli 1944. phoenix-Korrespondent Erhard Scherfer und Oberstleutnant Uwe Ziesak kommentieren das Geschehen aus dem Berliner Bendlerblock.

Weiterlesen…

OBEN