menu +

Nachrichten


Berlin. In diesem Jahr hat das Verteidigungsministerium 187 Forschungsprojekte mit rund 47 Millionen Euro finanziert. 2017 gab das Ministerium knapp 79 Millionen Euro aus, 2016 etwas über 53 Millionen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion der Linken hervor, über die jetzt das ARD-Hauptstadtstudio berichtete (die Drucksache 19/3203 liegt auch dem bundeswehr-journal vor). Auch für die Jahre 2015 und 2014 listet das Ministerium Forschungsvorhaben und entsprechende Ausgaben dafür auf – 2015 waren es etwas mehr als 55 Millionen Euro, 2014 knapp 20 Millionen Euro. Summa summarum wurden demnach in viereinhalb Jahren rund 254 Millionen Euro für Forschungszwecke ausgegeben.

Weiterlesen…

Kaiserslautern/Essen. Die Firma General Dynamics European Land Systems-Germany GmbH (GDELS-G) wurde vor Kurzem als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. „Top 100“-Mentor Ranga Yogeshwar ehrte GDELS-G auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen mit dem „Top 100“-Siegel. Zuvor hatte sich der Hersteller einem zweistufigen wissenschaftlichen Analyseverfahren unterziehen müssen. Das Benchmarkingprojekt „Top 100“ zeichnet bereits seit 20 Jahren besonders erfolgreiche Betriebe und Firmen aus.

Weiterlesen…

OBEN